Donnerstag, 18. Juli 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
minimieren
OPEN.SearchModule
Schwarzbuch Menschenrechte
Worüber Österreich schweigt
Verfasser: Brickner, Irene
Medienkennzeichen: Politik
Jahr: 2012
Verlag: Salzburg u.a., Residenz
Mediengruppe: Sachliteratur
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenSignaturfarbeInteressenkreisStandort 2
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: S.2.2 BRIC Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Interessenkreis: Standort 2:
Inhalt
Polizeiübergriffe bei Ausländerkontrollen, Vergewaltigung als Kriegswaffe, Folter unter demokratischer Fahne. Anhand von eindrücklichen Beispielen berichtet sie über die raue Wirklichkeit bei Abschiebungen und Asyl fragen, schildert skandalöse Fälle von Rassismus und zeigt, wie es um unser Recht auf Meinungsfreiheit, Arbeit und Gleichbehandlung wirklich steht. Sie spricht mit Experten über die Folgen von Traumatisierung oder Datenmissbrauch.
Rezensionen
Details
Verfasser: Brickner, Irene
Medienkennzeichen: Politik
Jahr: 2012
Verlag: Salzburg u.a., Residenz
Systematik: S.2.2
ISBN: 978-3-7017-3171-8
Beschreibung: 1.Aufl., 220 S.
Mediengruppe: Sachliteratur