Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Mittwoch, 22. Februar 2017
   
Mediensuche Aktuelle Medientipps
minimieren
Kurzinformationen der Stadtbüchereien

Monatlich werden Kurzinformationen erstellt, welche eine Auswahl der Buchneuankäufe vorstellen. Diese liegen in gedruckter Form auch an den Ausgabetheken zur freien Entnahme auf. Die Kurzinfo gibt es für Erwachsene bzw. Kinder- und Jugendliche.

Kurzinfo Erwachsene

Kurzinfo Kinder/Jugend

Kurzinfo Erwachsene 327

Kurzinfo Kinder/Jugend 200

Kurzinfo Erwachsene 326

Kurzinfo Kinder/Jugend 199

Kurzinfo Erwachsene 325

Kurzinfo Kinder/Jugend 198

Kurzinfo Erwachsene 324

Kurzinfo Kinder/Jugend 197

Kurzinfo Erwachsene 323

Kurzinfo Kinder/Jugend 196

Kurzinfo Erwachsene 322

Kurzinfo Kinder/Jugend 195

 

 

minimieren
Buchtipp von Karin Müller


 

Kristin Hannah

DIE NACHTIGALL
 

Vianne und Isabelle, zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Als der Krieg 1941 auch Frankreich erreicht und Paris zu einer Stadt des Hasses werden lässt, beschließt Isabelle, die jüngere Schwester, dass sie die Geschehnisse nicht einfach hinnehmen kann und rebelliert. Vianne hingegen, einzig besorgt um ihren gefangenen Ehemann scheint sich noch nicht im Klaren zu sein, was auf sie und ihre Tochter Sophie zukommen wird. Eine bezaubernde Geschichte über zwei Schwestern, die völlig unabhängig voneinander in dieser schlimmen Zeit feststellen müssen, dass einzig ihr eigenes Überleben, ob als Mitglied der Rèsistance oder einfach nur als liebende Mutter, das vieler weiterer Menschen schützen kann.

Dieses Buch ist eine Hommage an das Leben, an die Hoffnung und das Kämpfen, die Liebe zu sich selbst und vor allem auch die zu anderen Menschen.

minimieren
DVD Tipp von Uwe Kofler

 

OPERATION ANTHROPOID

 

Operation Anthropoid ist ein Zweiter-Weltkriegs-Thriller, basierend auf einer wahren Geschichte über die versuchte Ermordung von SS-Obergruppenführer und Organisator des Holocaust Reinhard Heydrich, der neben Adolf Hitler und Heinrich Himmler zu den mächtigsten Drahtziehern des Dritten Reichs gehörte. Die zwei tschechischen Soldaten Josef Gabík und Jan Kubi kehren im kalten Dezember 1941 aus dem Exil zurück und sollen in einer geheimen Mission, die den Codenamen Anthropoid trägt, Heydrich ausschalten.

Ein spannender und packender Film über das Attentat auf Heydrich, welches schlussendlich von Erfolg gekrönt war, aber für viele Tschechen (Racheakte des NS-Regimes) und die Attentäter tödlich endete. Ein Film, der noch lange nachwirkt.

minimieren
Buchtipp von Uwe Kofler


Bernhard Aichner

TOTENRAUSCH

Brünhilde Blum. International gesuchte Mörderin. Liebevolle Mutter zweier Töchter. Seit Monaten auf der Flucht. In Hamburg will sie zur Ruhe kommen, einen Neuanfang wagen, und fast, so scheint es, gelingt es ihr auch. Ausgestattet mit einer neuen Identität und etwas Geld wohnt sie mit ihren Töchtern in einem wunderschönen Fischerhäuschen an der Elbe und arbeitet als Aushilfe in einem Bestattungsinstitut. Alles ist gut. Bis zu dem Tag, an dem sie für ihr neues Leben bezahlen muss - denn der Mann, dem sie das neue Glück zu verdanken hat, fordert ein, was sie ihm versprochen hat. Sie soll für ihn jemanden töten. Das Problem dabei ist nur, dass es sich um einen Menschen handelt, der ihr sehr ans Herz gewachsen ist…

 

Das grandiose Finale der Totenfrau-Trilogie. Wieder atemberaubend spannend bis zur letzten Seite. Ein richtiger Aichner halt.

minimieren
Buchtipp von Lu Heimbach

 

Benedict Wells

VOM ENDE DER EINSAMKEIT

„Eine schwierige Kindheit ist wie ein unsichtbarer Feind: Man weiß nie, wann er zuschlagen wird.“ Jules und seine beiden Geschwister wachsen behütet auf, bis ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben kommen. Als Erwachsene glauben sie, diesen Schicksalsschlag überwunden zu haben. Doch dann holt sie die Vergangenheit wieder ein. Ein berührender Roman über das Überwinden von Verlust und Einsamkeit und über die Frage, was in einem Menschen unveränderlich ist. Und vor allem: Eine große Liebesgeschichte.

Fesselnd und berührend zugleich. Ein wunderbares Buch, das von einer schlichten und schönen Sprache getragen wird.

minimieren
DVD Tipp von Christian Rüscher

Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen

Ein Film von Cyril Dion und Melanie Laurent

Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift Nature eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell ist ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Also machen sich die beiden auf den Weg. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.

Eine wunderbare Dokumentation die den Fokus nicht auf die Probleme sondern auf die Lösungen legt.
Ein Film der Aufbruchsstimmung erzeugt und Mut macht, dass andere Wege möglich sind.