Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Donnerstag, 17. Januar 2019
   
minimieren
Kurzinformationen der Stadtbüchereien

Monatlich werden Kurzinformationen erstellt, welche eine Auswahl der Buchneuankäufe vorstellen. Diese liegen in gedruckter Form auch an den Ausgabetheken zur freien Entnahme auf. Die Kurzinfo gibt es für Erwachsene bzw. Kinder- und Jugendliche.

Kurzinfo Erwachsene

Kurzinfo Kinder/Jugend

Kurzinfo Erwachsene 350 Kurzinfo Kinder/ Jugend 223
   
Kurzinfo Erwachsene 349 Kurzinfo Kinder/ Jugend 222
   
Kurzinfo Erwachsene 348 Kuzinfo Kinder/ Jugend 221
   
Kurzinfo Erwachsene 347 Kurzinfo Kinder/ Jugend 220
   
Kurzinfo Erwachsene 346 Kurzinfo Kinder/ Jugend 219
   
Kurzinfo Erwachsene 345 Kurzinfo Kinder/ Jugend 218
   
Kurzinfo Erwachsene 344 Kurzinfo Kinder/ Jugend 217

 

minimieren
Buchtipp von Karin Müller

Ray Celestin: "Höllenjazz in New Orleans"

 

New Orleans, 1919: Der mysteriöse »Axeman-Mörder« versetzt die Stadt in Angst und Schrecken. Seine Waffe ist eine Axt, sein Markenzeichen Tarotkarten, die er bei seinen Opfern hinterlässt. Detective Michael Talbot ist mit dem Fall betraut und verzweifelt an der Wendigkeit des Killers. Der ehemalige Polizist Luca D'Andrea sucht ebenfalls nach dem Axeman – im Auftrag der Mafia. Und Ida, die Sekretärin der Pinkerton Detektivagentur, stolpert zufällig über einen Hinweis, der sie mitten in den Fall hineinzieht "Höllenjazz aus New Orleans" ist ein eine gelungene Mischung aus realen Fakten und Fiktion rund um den berüchtigten Axtmann, der in den zwanziger Jahren die Stadt in Angst und Schrecken versetzt hat.