Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Freitag, 23. Februar 2018
   
minimieren
Kurzinformationen der Stadtbüchereien

Monatlich werden Kurzinformationen erstellt, welche eine Auswahl der Buchneuankäufe vorstellen. Diese liegen in gedruckter Form auch an den Ausgabetheken zur freien Entnahme auf. Die Kurzinfo gibt es für Erwachsene bzw. Kinder- und Jugendliche.

Kurzinfo Erwachsene

Kurzinfo Kinder/Jugend

Kurzinfo Erwachsene 340 Kurzinfo Kinder/ Jugend 213
   
Kurzinfo Erwachsene 339 Kurzinfo Kinder/ Jugend 212
   
Kurzinfo Erwachsene 338 Kurzinfo Kinder/ Jugend 211
   
Kurzinfo Erwachsene 337 Kurzinfo Kinder/ Jugend 210
   
Kurzinfo Erwachsene 336 Kurzinfo Kinder/ Jugend 209
   
Kurzinfo Erwachsene 335 Kurzinfo Kinder/ Jugend 208
   
Kurzinfo Erwachsene 334 Kurzinfo Kinder/ Jugend 207
   
Kurzinfo Erwachsene 333 Kurzinfo Kinder/ Jugend 206
   

 

minimieren
Buchtipp von Uwe Kofler

John Boyne
DER JUNGE AUF DEM BERG


Als Pierrot seine Eltern verliert, nimmt ihn seine Tante zu sich in den deutschen Haushalt, in dem sie Dienst tut. Aber dies ist keine gewöhnliche Zeit: Der Zweite Weltkrieg steht unmittelbar bevor. Und es ist kein gewöhnliches Haus: Es ist der Berghof - Adolf Hitlers Sommerresidenz. Schnell gerät der Junge unter den direkten Einfluss des charismatischen Führers. Um ihm seine Treue zu beweisen, ist er zu allem bereit - auch zum Verrat.

 

Nach dem Welterfolg „Der Junge im gestreiften Pyjama“ kehrt der Autor wieder in das dunkelste Kapitel unserer Geschichte zurück. Ein hochaktuelles Buch in Zeiten des weltweiten Rechtsrucks.

minimieren
Buchtipp von Lu Heimbach

 

Takis Würger

DER CLUB

 


Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Er bekommt ein Stipendium für die Universität in Cambridge – als Gegenleistung soll er dort ein Verbrechen aufklären. Er schafft es, Mitglied im elitären Pitt Club zu werden, und verliebt sich in Charlotte, die ihn in die Bräuche der Snobs einweiht. Bald merkt er, dass hinter den alten Mauern der britischen Oberschicht Geheimnisse lauern, über die keiner spricht. Und auch Charlotte scheint etwas zu verbergen. Hinter den schweren Türen des legendären Pitt Clubs wird Hans vor die Wahl gestellt, ob er das Falsche tun soll, um das Richtige zu erreichen.
 

TAKIS WÜRGER, geboren 1985, berichtete für das Nachrichtenmagazin Der Spiegel aus Afghanistan, Libyen und dem Irak. Mit seinen Reportagen gewann er zahlreiche Preise, darunter den Deutschen Reporterpreis und den CNN Journalist Award. Im Alter von 28 Jahren kündigte er seine Arbeit als Reporter und ging nach England, um an der Universität von Cambridge Ideengeschichte zu studieren. Er boxte als Schwergewicht für den Cambridge University Amateur Boxing Club, kämpfte gegen Oxford und brach sich eine Rippe und die Hand.

 

Feinfühlig und mitreißend geschrieben – der Autor versteht es, viele aktuelle Themen spannend und unauffällig in seinen Debütroman zu packen. Absolut lesenswert!

minimieren
DVD-Tipp von Uwe Kofler

HELL OR HIGH WATER

Zwei Brüder – der rechtschaffene, geschiedene Toby, Vater zweier Kinder, und der jähzornige Tanner, frisch entlassener Häftling – begehen gemeinsam mehrere Banküberfälle, um zu verhindern, dass die hochverschuldete Farm ihrer Familie an die Bank zurückfällt.

 

Regisseur David Mackenzie zeichnet in seinem modernen Western ein pessimistisches Bild der ländlichen amerikanischen Mittelschicht: Tiefgründig und zugleich höllisch unterhaltsam.