Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Freitag, 23. Februar 2018
   
minimieren
Öffnungszeiten

Mo, Mi, Fr
10.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 18.30 Uhr
Di, Do, Sa
10.00 - 13.00 Uhr
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

minimieren
Hauptstelle

Stadtbücherei Bregenz
Gerberstraße 4
6900 Bregenz

Tel: +43/5574/410-1552
stadtbuecherei@bregenz.at
Lageplan

Filiale Vorkloster

Stadtbücherei Bregenz
Filiale Vorkloster

Rheinstraße 53
6900 Bregenz

Tel: +43/5574/410-1557
stadtbuecherei@bregenz.at
Lageplan

minimieren
Veranstaltungstipp - Magazin 4

Lesung
Ilija Trojanow
"Nach der Flucht"

Zum siebzigjährigen Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte liest Ilija Trojanow, der selbst als Kind mit seiner Familie aus Bulgarien geflüchtet ist, aus seinem Werk. Virtuos, poetisch und klug reflektierend erzählt er von seinen eigenen Prägungen als lebenslang Geflüchteter und ist zugleich exemplarische Figur.
Veranstalter: Landeshauptstadt Bregenz

Vortrag
Asfa Wossen Asserate

"Die neue Völkerwanderung. Wer Europa bewahren will muss Afrika retten"

Als langjähriger Afrika-Berater deutscher Unternehmen kennt Prinz Asserate die Missstände genau. Europa, so Asserate, muss Afrika als Partner behandeln und gezielt diejenigen Staaten unterstützen, die demokratische Strukturen aufbauen und in ihre Jugend investieren. Nur so kann es gelingen, den fluchtbereiten Afrikanern eine menschenwürdige Zukunft auf ihrem Kontinent zu ermöglichen.
Veranstalter: Franz Michael Felder Archiv

Dienstag, 27.02.2018, 19 Uhr
Magazin 4, Bergmannstraße 6, Bregenz
Eintritt frei

Anschließendes Podiumsgespräch mit beiden Autoren.

minimieren
Lesung

Christoph Linher "Ungemach"

 

Die moribunde Großtante, die schweigsame Pflegehelferin, das Dorf „wie ein vom Rest der Welt gelöstes Binnenland“: Hierher verschlägt es den Rechtsanwalt Maurig auf Einladung dieser Großtante, von deren Existenz er bisher nicht gewusst hat. In dem Maße, in dem sich ihr Zustand bessert, verschlechtert sich allerdings der ihres Großneffen. Was für diesen mit einem Krankenbesuch begonnen hat, wird zum Kampf gegen das Schwinden der eigenen Kräfte, zum Versuch einer Selbstbehauptung, in der die Fragen nach den Bedingungen unserer Existenz mit poetischer Schärfe verhandelt werden.

 

Christoph Linher wurde 1983 in Bludenz geboren. Germanistik-Studium in Innsbruck. Selbständig als Texter, Korrektor und Musiker. Literaturpreis des Landes Vorarlberg 2015.

 

Einführung und Autorengespräch: Wolfgang Mörth

 

Donnerstag, 22. März 2018, 20.00 Uhr

Stadtbücherei Bregenz

Gerberstraße 4

Eintritt frei!

minimieren
So vielseitig wie das Leben...

... und wir fügen eine neue Seite hinzu.

Die Stadtbücherei Bregenz ist jetzt auch auf Facebook!

 

 

 

 

 

 

 

minimieren
Jahresstatistik

minimieren
E-Medien im Katalog der Stadtbücherei

Die E-Medien-Bestände der "Mediathek Vorarlberg" sind nun in der Mediensuche der Bregenzer Stadtbüchereien ersichtlich
(gekennzeichnet mit "E-Book", bzw. "E-Audio").
Das bedeutet, dass die Leserinnen und Leser der Stadtbüchereien die Möglichkeit haben, direkt über die Mediensuche ein E-Medium der "Mediathek Vorarlberg" auszuwählen und herunterzuladen.

Voraussetzung ist die Registrierung als BenutzerIn der Bücherei, sowie eine bezahlte Jahresgebühr. Der Verleih der E-Medien ist in der Jahresgebühr inkludiert und somit kostenlos.

BenutzerInnen können sich einfach auf der Homepage der Stadtbücherei Bregenz mit der Benutzerausweisnummer und dem Geburtstag (TT.MM.JJJJ) als Passwort einloggen.
Die benötigte Software laden Sie sich direkt auf der Homepage der Vorarlberger Onleihe herunter. Wenn Sie allerdings Medien mit der Onleihe-App nutzen wollen, brauchen Sie zur Zeit noch zusätzlich die Bücherei-Nr. (80207001) vor Ihrer Benutzerausweisnummer.
Z.B.: Bücherei-Ausweisnummer: 00339999, Büchereinummer der Stadtbücherei Bregenz: 80207001, -> ergibt für die Onleihe-App die Benutzernummer: 8020700100339999.

Einen Leitfaden finden Sie auf der Hilfeseite der "Mediathek Vorarlberg".
Die "Mediathek Vorarlberg" ist ein gemeinsames Projekt des Landes Vorarlberg, dem Bibliotheksverband Vorarlberg und der Medienstelle der Diözese Vorarlberg.

minimieren
Träger / Förderer

Start    |    Meine Bibliothek
Copyright [Year] by OCLC GmbH